Waldbrandteam mit 2 Behelfs-TLF bei Übung in Lüchow

Vier Mitglieder von Waldbrandteam e.V. nahmen auf Einladung des THW und der Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg mit 2 Fahrzeugen an einer Groß-Waldbrandübung teil (an dieser Stelle besonderer Dank an Michael Hermann und Louis Evert vom THW für die Einbindung!).

Angenommen wurden umfangreiche Brände im Bereich östlich der Ortschaft Trebel, die bekämnpft werden mußten. Neben mehreren Zügen der Kreisfeuerwehr, der SUEWA Einheit des THW und des Trupps von Waldbrandteam e.V. waren auch Gäste aus Luxemburg und Holland angereist, um sich ein Bild über die Übung zu machen.

Aufgabe der Einheit war es, Flugfeuer vor der Feuerfront mit Handwerkzeugen, Rückenspritzen und den Pumpen/Aufsetztanks mit gesamt 1250l Wasser zu bekämpfen sowie bei der Lageeinschätzung und -erkundung zu unterstützen.

Die Übung lief über fast 6 Stunden und lieferte zahlreiche Erkenntnisse, an denen nun gemeinsam weiter gearbeitet wird, um die Einsatztaktik zu verfeinern.

Die Zusammenarbeit zwischen „Rot“ – „Blau“ und „Grau-Gelb“ hat reibungslos geklappt.

Übung Lüchow 1                            Übung Lüchow 2

Die Einheit im Bereitstellungsraum am Feuerwehrhaus Lüchow

Übung Lüchow 2a

Anmarsch in der Kolonne zum Einsatzort.
Lagebesprechung mit der Zugführung des Dritten Zuges

Übung Lüchow 6

Impressionen von der Übung
Übung Lüchow 4 Übung Lüchow 5 KB_Uebung_LD_15 (15 von 82) KB_Uebung_LD_15 (13 von 82) KB_Uebung_LD_15 (12 von 82)

KB_Uebung_LD_15 (28 von 82) KB_Uebung_LD_15 (40 von 82) KB_Uebung_LD_15 (45 von 82) KB_Uebung_LD_15 (36 von 82) KB_Uebung_LD_15 (17 von 82)