Exchange of Experts – Flamework – Brennausbildung und Austausch

Zwei Mitglieder des Waldbrandteams fuhren zum „Exchange of Experts“ nach Mafra in der Nähe von Lissabon, um an einem mehrere Tage dauernden Kurs und Austausch zum kontrollierten Brennen sowie zum Feuereinsatz bei der Brandbekämpfung teilzunehmen.

Einblicke in die Vorgehensweise des kontrollierten Brennens – und vor allem des Legens von Gegenfeuer – konnte in der portugiesischen Vegetation eingehend geübt werden.

Der intensive Austausch mit den Teilnehmern aus mehreren Ländern und den verschiedenen Brandbekämpfungseinheiten Portugals soll in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden.

 

Die angehängte Galerie vermittelt einen kleinen Eindruck des Austausches und Lehrgangsinhaltes.