brandSchutz-Artikel zur Einfachen Taktischen Waldbrandprognose und Planungen für den Portugaleinsatz

In der aktuellen brandSchutz – Zeitung ist ein Bericht über die Einfache Taktische Waldbrandprognose (gemeinsam entworfen mit Alexander Held vom EFI und Working on Fire) erschienen.

Es dreht sich um die Nutzung der ETW als Taktikhilfsmittel für Feuerwehrführungskräfte und wir freuen uns sehr, dass unser Bericht in dieser anerkannten Zeitung erschienen ist.

Am kommenden Wochenende wird das zweite Feuercamp als Prüfung für die Ausbildung zum Firefighter 1 (Grundausbildung Waldbrandbekämpfung) stattfinden, bei dem wir 5 weitere Mitglieder zertifizieren werden. Neben einer Stationsprüfung an Handwerkzeugen, dem Einsatz des Feuershelters und einer Taktikaufgabe am Sandkasten gilt es das Wochenende in Zelten und der freien Natur zu verbringen, um das autarke Arbeiten des Teams zu erlernen.

Natürlich gehören auch Übungen zum Schlagen von Feuerschneise am Tag und in der Nacht sowie die Ausbildung an der tragbaren Pumpe Mark 3 mit dem entsprechenden „progressive hoselay“ also einer sich verlängernden Angriffsvariante mit Schläuchen im Gelände dazu, bevor alle hoffentlich ihr Urkunden in Emfpang nehmen können.

Für den anstehenden Einsatz im Norden Portugals im August werden die Teilnehmer des Camps auch den nötigen Packtest absolvieren. Unsere Partner in Mondim de Basto haben uns schon jetzt mit Fotos kürzlicher Einsätze versorgt, die wir hier gern teilen. Es verspricht eine arbeitsreiche Mission zu werden.